Überbackener Spaghettikürbis

Zutaten:
1 Spaghettikürbis
200g Cocktailtomaten
1 Bund Lauchzwiebeln
150g geriebener Käse
200g Crème fraîche
100g Speckwürfel
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Knoblauchpulver

Zutaten gleich hier im Onlineshop kaufen: Shop


Schritt 1:
Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.
Schritt 2:
Spaghettikürbis halbieren und Kerne entfernen. Backpapier auf einem Blech auslegen. Damit der Kürbis besser sthet, kann er unten flach angeschnitten werden. Etwas Olivenöl auf den Kürbis geben und mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Anschließend für 20 min backen.
Schritt 3:
Lauchzwiebel auf kleine Ringe schneiden, Tomaten vierteln. Crème fraîche mit dem Käse, Lauchzwiebeln und Speck vermischen und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
Schritt 4:
Die Fasern im Spaghettikürbis mit einer Gabel etwas auflockern und anschließend die Käsemasse auf dem Kürbis verteilen und für weitere 10 Minuten backen.
Schritt 5:
Den Kürbis mit den Tomaten und weiteren Lauchzwiebeln garnieren.
Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!